Marokkotouren
Register 
 
 
 
Marokkotouren
Marokkotour am Wochenende von Málaga oder Sevilla
Wochenendtour von Málaga oder Sevilla nach Nordafrika

Freitag bis Sonntag, vom "Süden Spaniens" nach Nordmarokko.

Verpassen Sie nicht diese Reise in die Vergangenheit. Die Medina von Tetuán mit ihren traditionellen Gewändern. Der Fluss der Menschenmassen wird Sie verzaubern. Schnäppchen in den Shops und Geschäften auf dem Basar. Hören Sie das Summen der Webstühle. Reiten Sie auf einem Kamel. Tauchen Sie ein in das Menschenmeer und verlieren Sie sich in dem Labyrinth, von engen Gassen unter den scheinbar endlosen Kuppeln. Gehen Sie sich einen Weg des Lebens völlig anders als den Sie eigen kennen und erleben Sie die wunderbare Gastfreundschaft der Menschen an der Nordküste von Marokko. Es ist eine Tour mit Aufenthalten in Vier-Sterne-Hotelen.

Diese Bustour nach Marokko beginnt in Málaga, Torremolinos, Benalmádena, Fuengirola, Mijas, Marbella, Estepona, Algeciras, Jerez, Cádiz und Sevilla.

REISEBEGINN DER TOUR (Freitag bis Sonntag):
14 Februar, 28. Februar, 14. März, 28. März, 11. April, 18. April, 2. Mai, 16. Mai, 30. Mai, 13. Juni, 20. Juni, 27. Juni, 4. Juli, 11. Juli, 18. Juli, 25. Juli, 1. August, 8. August, 15 August, 22. August, 5. September, 12. September, 19. September, 26. September, 11. Oktober, 24. Oktober, 31. Oktober, 14. November, 28. November, 6. Dezember und 30. Dezember.

ENDPREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER:
159 Euros von Algeciras
189 Euros von Málaga und Costa del Sol.

195 Euros von Sevilla, Jerez und Cádiz.
- Einzelzimmerzuschlag - 39 Euros.
- Hochsaisonzuschlag im Juli und August - 10 Euros pro Person.

HOTELS:
Hotel Golden Beach , 4*
Address: Avenue Lalla Nezha
M'Diq

Hotel Tanjah Flandria , 4*
Address: 6, Avenue Mohamed V
Tanger

IM PREIS ENTHALTEN:
- Privater Bus von verschiedenen Punkten Andalusiens.
- Fährtickets Algeciras - Ceuta - Algeciras (45 Minuten).
- Betreuung. Besichtigung mit Führer in Tetuán, Tanger und Chaouen.
- 2 Nächte in Hotels, 4* mit Vollpension (1 Nacht in Tetuán und 1 Nacht in Tanger).
- 2x Früstück, 2x Abendessen und 2x Mittagessen unterwegs im Restauant.
- Typisches marrokanisches Mittagessen mit marrokanischer Folklore (Samstag).
- Europäisches Mittagessen in Chaouen (Sonntag).
- Reiseversicherung vom Ausgangspunkt mit "Europ Assistance".

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
- Reiserücktrittsversicherung (16 Euro).
- Getränke müssen direkt an die Kellner bezahlt werden.
- Trinkgelder.

ZEITPLAN DER FÄHREN:
Algeciras - Ceuta: 18.30 Uhr
Ceuta - Algeciras: 18.45 Uhr

BUSFAHRZEITEN. ABFAHRT AUS RICHTUNG "MÁLAGA" AM FREITAG:
MÁLAGA - Hotel “Malaga Palacio”, 15.00 Uhr.
TORREMOLINOS - Noche y Día, 15.15 Uhr.
BENALMÁDENA - Plaza 24 Horas Square / Arroyo Renfe, 15.30 Uhr.
FUENGIROLA - Zentrum "Bank Unicaja", 15.45 Uhr.
CALAHONDA - Bushaltestelle "Bank BBVA", 16.00 Uhr.
MARBELLA - Kreisverkehr an der Busstation, 16.15 Uhr.
ESTEPONA - Fussballstadion - Bushaltestelle 16.45 Uhr.
ALGECIRAS - Informationspunkt in der Halle, 17.30 Uhr.

BUSFAHRZEITEN. ABFAHRT AUS RICHTUNG "SEVILLA" AM FREITAG:
SEVILLA - Torre del Oro (Goldturm), 15.00 Uhr.
JEREZ - Kreisverkehr Minotaurus, 16.00 Uhr.
CÁDIZ - Tourismusbüro, 16.30 Uhr.

REISEVERLAUF:
FREITAG (Erster Tag)
Vom Süden Spaniens an die Küste Restinga "M'Diq" in Marokko. Die Tour nach Marokko mit dem Bus beginnt in Málaga, Torremolinos, Benalmádena, Fuengirola, Mijas, Marbella, Estepona, Jerez, Cádiz, Sevilla und Algeciras (siehe obenstehenden Zeitplan).

Abfahrt am frühen Nachmittag von den verschiedenen Punkten Andalusiens in Richtung Hafen von Algeciras. Mit einer modernen Fähre überquerren wir die Meerenge von Gibraltar. Reisen mit höchster Geschwindigkeit in nur ca. 45 Minuten nach Ceuta, einer spanischen Garnison im Norden von Afrika. Nach der Passkontrolle an der Grenze geht es weiter zur Küste von Restinga. M'Diq, ein typisches Fischerdorf, mit viel Charme und mediterranem Flair. Übernachtung in einem 4* Hotel inklusive Abendessen und Frühstück. Geldwechsel am nächsten Tag in einer Wechselstube von Tetuán (Dirham = marokkanische Währung). Sie können in Nordmarokko auch mit Euros bezahlen.

Empfehlung: Machen Sie in dem kleinen Ort einen Spaziergang nach dem Abendessen und trinken Sie den doch so für Marokko typischen "Pfefferminztee".

SAMSTAG (Zweiter Tag) - Chaouen "Die heilige Stadt im Rif-Gebirge"
Frühstück.
Verlassen vom Hotel nach dem Frühstück und Abfahrt mit dem Bus nach Chaouen, einem typischen Bergdorf im Rif-Gebirge. Geführte Wanderung rund um die beliebte Stadt. Wir gehen in die Medina, dem Alten Teil der Stadt. Die Große Moschee, die ihren Eingang nur für die Muslime erlaubt, und das Viertel Rif Al-Andalus, gebaut vor einigen Jahrhunderten um die Muslime nach der arabischen Herrschaft aus Spanien zu begrüßen. Die Stadtbesichtigung endet im Norden der Medina, außerhalb der Mauern, an der Wasserquelle Ral Al-Ma. Europäisches Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant. Wir verlassen die Stadt von Chaouen mit dem Bus nach Tanger. Bei der Ankunft werden wir den Panoramablick über den modernen Teil der Stadt genießen: Boulevard Pasteur, Platz von Frankreich, Diplomatenviertel und Wohngebiete. Fortsetzung anschließend mit einem geführten Stadtrundgang. Sie werden in der Grotte von Herkules und Kap Spartel erstaunt sein. Es hat auch Zeit für einen kurzen “optionalen” Kamelritt (ca. 15 Dirham). Übernachtung in Tanger erneut in einem 4* Hotel, neben dem längsten und beliebtesten Strand, inklusive Abendessen und Frühstück..

SONNTAG (Dritter Tag) - Tetuán "Die Juwele vom Rif" und Tanger "Romantisch - Historisch - Kommerziel"
Frühstück. Verlassen vom Hotel nach dem Frühstück.
Stadtrundfahrt in Tetuán, beginnend in unserem Bus mit Panoramablick auf den modernen Teil der Stadt. Wir spazieren durch die Boulevards und Cafés vom Platz Moulay El Mehdi, zu dem beeindruckenden Hauptplatz Hassan II, wo sich der königliche Palast befindet. Durch das jüdische Viertel auch Mellah
genannt, kommen wir zur Altstadt (Medina). Besuch vom Handwerkerviertel, Märkten und Souks, einschließlich der wichtigsten, die Berber-Souks. Nach dem typischen Mittagessen, in ein Restaurant verwandelter alter Palast im Zentrum der Altstadt, einige freie Zeit zum Einkaufen. Nach dem Mittagessen die Rückkehr in den Hafen von Ceuta. Fähre nach Algeciras und zurück zu den Ausgangspunkten, wo wir gegen ca. 23 Uhr ankommen. Ende der Tour.

Obligatorisch, um an dieser Tour teilzunehmen, ist ein 6 Monate gültiger Reisepass oder Personalausweis (EU Länder).