Marokkotouren
Register 
 
 
 
Marokkotouren
Teilnahmebedingungen

BEDINGUNGEN FÜR DIE ANMELDUNG UND TEILNAHME AN EINER DER REISEN NACH MAROKKO.
Um nach Marokko zu reisen ist obligatorisch ein gültiger Reisepass (ein Personalweis ist möglich zur Einreise in Programmen wo ausdrücklich darauf hingewiesen wurde) mit einem Verfallsdatum von mindestens 6 Monaten. Die veranstaltendende Reiseagentur übernimmt keine Verantwortung und erstattet keinen Betrag, wenn der Kunde diese Anforderung nicht erfüllt. Alle Reisenden, auch Kinder, müssen über einen entsprechenden gültigen Pass verfügen. Es ist die alleinige Verantwortung des Kunden, Probleme und Unannehmlichkeiten zu übernehmen, die durch die Verletzung dieser Regel entstehen können.

Teil dieser Bedingungen ist das Programm/Angebot aus dem die Beschreibung vom Programm hervorgeht. In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften für das Reisepaket wird bekannt gegeben, dass Veränderungen von dem im Programm enthaltenen Informationen/Angebot eindeutig schriftlich (auch per email) an die Verbraucher mitgeteilt werden müssen, bevor der Vertrag abgeschlossen wird.
 
1. GELTENDE RECHTLICHE REGEGLUNGEN FÜR VERTRAGSPAKET UND ANNAHME DER BEDINGUNGEN.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Bestimmungen des Buches IV Spanisches Königliches Dekret 1/2007 vom 16. November, die Genehmigung der Neufassung des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung der Verbraucher und Nutzer und andere ergänzenden Gesetzen.In die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden einbezogen alle Verträge über Pauschalreisen (Programme/Angebote im Programm/Angebote) und binden die Parteien mit den spezifischen Bedingungen, die sich auf die vertraglich vereinbarte Reise mit Unterzeichnung des Vertrages beziehen.
 
2. ORGANISATION.
Die Organisation und/oder Vermittlung erfolgt durch:
Calín - Asesores de Viajes, in Calle Muño y Pabón, 7, 41004 Sevilla, Spanien. Registrierter Firmenname:Hispanophile Travel Agency S.L. - CIF B-91282848 und Lizenz CIAN 41810-3. Tel: +349524224241. Fax: +34902520538.
 
3. PREIS.
Der Preis des Reisepakets wurde auf der Grundlage der Wechselkurse, Frachtraten, Treibstoffkosten, Steuern und Gebühren, die bei der Veröffentlichung des Programms / der Offerte vorlagen, berechnet. Jede Änderung im Preis dieser Elemente kann auf die Revision des Endpreises der Reise führen, entweder nach oben oder nach unten und ist somit eine Preisänderung. Diese Änderungen müssen an den Verbraucher schriftlich (auch per email) mitgeteilt werden. Der Verbraucher kann die Reise ohne bezahlung einer Gebühr absagen oder die Vertrafsänderung akzeptieren.
In keinem Fall kann sich der Reisepreis innerhalb der 20 Tage vor dem Abreisedatum nach oben überarbeitet werden.
3.1. Der Preis für das Reisepaket enthält:
3.1.1. Die Hin-und Rückreise, sofern dieser Dienst im Programm/Angebot unterbreitet wurde, muss die Transportart, Kategorie und Eigenschaften im Vertrag oder in der Dokumentation enthalten, die dem Verbraucher zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrags, vorgelegt werden.
3.1.2. Die Unterkunft, sofern dieser Dienst im Programm/Angebot unterbreitet wurde, im Hotel, Herberge, Zelt, etc und die Verpflegungsart im Vertrag oder in der Dokumentation enthalten, die dem Verbraucher zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrags, vorgelegt werden.
3.1.3. Steuersätze für Unterkünfte.
3.1.4. Indirekte Steuern (Mehrwertsteuer), wo sie anwendbar sind.
3.1.5. Die technische Unterstützung während der Reise, sofern dieser Service speziell im Programm/Angebot unterbreitet wurde.
3.1.6. Alle anderen Dienstleistungen und Serviceleistungen die speziell im Programm/Angebot unterbreitet wurden.
3.1.7. Alles, was im Vertrag vom Reisepaket ausdrücklich angegeben werden muss.
3.2. Sonderangebote. Bei der Durchführung von Sonderaktionen für Reisepakete wo sich der Preis unterscheidet vom ursprünglichen Programm/Angebot, sind nur die Leistungen im Preis inbegriffen, die im Detail in dem Angebot angegeben sind.
3.3. Ausschlüsse.
3.3.1. Der Paketpreis beinhaltet nicht: Visa, Flughafengebühren und/oder Ein- und Ausreise, Impfpass, "Extras" wie Kaffee, Wein, Spirituosen, Mineralwasser, spezielle Diäten - auch in Fällen von Vollpension oder Halbpension, sofern nicht ausdrücklich anders im Vertrag vereinbarrt (so wie Waschen und Bügeln, optionale Hoteldienstleistungen).
3.3.2. Optionale Ausflüge oder Besuche können erst am Ankunftsort beauftragt werden. Ihre Veröffentlichung im Programm ist rein informativ und der Preis wird als ungefährer Preis ausgedrückt. Es kann zum Zeitpunkt der Beauftragung am Zielort zu Schwankungen der Preise kommen. Weiterhin werden diese optionalen Ausflüge oder Besuche vor Ort angeboten und meist erst zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses kann die mögliche Realisierung mitgeteilt werden, unter Angabe der Kosten die vom geschätzten Preis abweichen können.
3.3.3. Trinkgelder. Im Paketpreis sind die Trinkgelder nicht enthalten.
 
4. ZAHLUNG.
Anmeldungen und Erstattungen. Zum Zeitpunkt der Anmeldung kann die Agentur eine Anzahlung von 50% des Gesamtbetrages der Reise verlangen. Die Ausstellung einer Quittung für das Reisepaket kann vom Verbraucher verlangt werden. Der Restbetrag muss zu dem Zeitpunkt der Aushändigung der Reisedokumente erfolgen und mindestens vierzehn Tage vor der Abreise bezahlt werden. Sollte der Zeitpunkt der Anmeldung weniger als 14 Tage vor Reisebeginn liegen, so ist der Betrag von 100% zu entrichten.
 
5. VERZICHT SEITENS DES VERBRAUCHERS, ABTRETUNG ODER STORNIERUNG AUFGRUND VOM NICHT ERREICHEN DER VORHER BEKANNTGEGEBENEN MINDESTTEILNEHMERZAHL.
Wird im Programm/Angebot per Email mitgeteilt.
 
6. ÄNDERUNGEN.
Die Agentur verpflichtet sich seinen Kunden über mögliche Änderungen zu informieren. Bei erheblichen Änderungen vom Reisepaket (Zeitpunkt der Reise, Abstufung der Hotelkategorie) kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten und bekommt den bisher entrichten Betrag erstattet.
 
7. DER VERBRAUCHER VERPFLICHTET SICH ALLE MÖGLICHE VERTRAGSBRÜCHE UMGEHEND MITZUTEILEN.
Der Verbraucher ist verpflichtet jeden Vertragsverstoß gegen den Vertrag umgehend "in situ" dem Reiseleiter mitzuteilen und dies innerhalb von einem Monat nach Beendigung der Reise dem Reiseveranstalter schriftlich (auch per Email) mitzuteilen.
 
8. VERJÄHRUNG.
Ungeachtet des vorstehenden Absatzes wird die Verjährungsfrist für Ansprüche auf 2 Jahre festgesetzt.
 
9. SCHIEDSKLAUSEL.
Der Veranstalter erklärt ausdrücklich seinen Verzicht der Teilnahme an Schiedsgerichten.
 
10. VERSICHERUNG.
In jedem Programm wir auf den Abschluss einer möglichen Versicherung hingewiesen.

11. DATENSCHUTZ:
Gemäß den Bestimmungen des Spanischen Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember, zum Schutz personenbezogener Daten, informieren wir Sie, dass die persönlichen Informationen die Sie uns mitteilen verarbeitet und gespeichert werden, von unserem Unternehmen Hispanophile Travel Agency , S.L., um einen entsprechenden angeforderten Service und Reisewunsch zu erfüllen. Weiterhin halten wir Sie auf dem Laufenden, auch auf elektronischem Wege, im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens und seiner Dienstleistungen.
 
Wir informieren Sie auch über die Möglichkeit der Ausübung Ihrer Rechte, jederzeit Berichtigungen, Löschungen und Widersprüche Ihrer persönlichen Daten vorzunehmen per E-Mail an info@viajescalin.com oder schriftlich an Hispanophile Travel Agency S.L., Calle Muñoz und Pabon, 7, 41004 Sevilla, Spanien.
 
Hispanophile Travel Agency S.L. teilt Ihnen mit und Sie stimmen zu, dass Ihre persönlichen Daten die wir unter Verwendung unsere Formulare erhalten haben, an Unternehmen weitergereicht werden können um die Dienstleistung zu erbringen (entweder Fährunternehmen, Hotels, Transportunternehmen, Show-Promotors, usw.).
 
Auch in Fällen, in denen Sie an Hispanophile Travel Agency S.L. Daten von Dritten weiterleiten, verpflichten Sie sich ausdrücklich über die Einholung der Zustimmung dieser dritten Parteien, vor Übermittlung der Daten an Hispanophile Travel Agency S.L.

Büro in Sevilla:
Calín - Asesores de Viajes.
CIAN 41810-3.
Registriert: Hispanophile Travel Agency S.L.
CIF B91282848.
Firmenanschrift in Sevilla:
Calle Muñoz y Pabón, 7 – 41004 Sevilla, Spanien.
Eintrag im Handelsregister von Sevilla: Buch 3.694, Blatt 111.
Tel.: 954 224 241.
Mobiltel.: 625 077 151.
Fax: 902 520 538.

Unsere Webseiten sind:
www.marokkotouren-von-spanien.com
www.viajescalin.com
www.descubremarruecos.com
www.solchasers.com